Schmuck Award 2014 – Die Gewinner

24. November 2014  
Gelistet unter: News

Herzlichen Glückwunsch! Der Schmuck Award – der begehrte Preis des „Schmuck Magazins“ – wird in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge verliehen. Wir freuen uns, Ihnen die Sieger in den drei Kategorien Klassik, Luxus und Innovation präsentieren zu dürfen.

Der Schmuck Award ist immer für eine Überraschung gut. Auch in diesem Jahr gab es klare Favoriten bei den Kreationen, die ins Rennen geschickt wurden: von renommierten Designern und bekannten Marken unserer schönen Branche. Doch auch weniger bekannte Labels und Newcomer schafften den Weg zur Spitze. Fast hundert Einsendungen erreichten die Redaktion, 84 davon stellten sich in Heft 2/2014 des „Schmuck Magazins“ der Wertung der Leser. Durch deren Votum wurden in jeder Kategorie die fünf Besten nominiert. Aus diesem erlesenen Feld traf dann unsere Fachjury ihre Entscheidung und kürte die endgültigen Gewinner!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern, die durch ihre Einsendungen einmal mehr die besondere Qualität und Lebendigkeit der Schmuckszene – nicht nur in Deutschland – bestätigt haben. Ein Dankeschön geht auch an alle Leser, die durch fleißige Stimmabgabe die Basis der Wertung geschaffen haben. Und wir verneigen uns vor der Jury und deren Kompetenz, ohne deren Einsatz es keinen Schmuck Award gäbe. Und jetzt heißt es: Bühne frei für unsere Preisträger!

DIE GEWINNER

Kategorie: Klassik

Platz 1: Claudia Hoppe, Platz 2: Vera Kreuzer, Platz 3: Anne R. Regenboog

Kategorie: Luxus

Platz 1: Richard H. Becker, Platz 2: Goldschmiede Adam, Platz 3: Bastard Collection

Kategorie: Innovation

Platz 1: Steffi King, Platz 2: Jutta Grote, Platz 3: Moquii