It´s me

7. Februar 2020  
Gelistet unter: Design, Featured, Fotostrecken, News

Der Schmuckfrühling beginnt mit Good Vibrations und individuellen Designs. Ein Plädoyer für mehr Persönlichkeit und Stilbewusstsein.

Einfach ein gutes Gefühl! Wenn der Schmuck zu seiner Trägerin passt, verleiht er Souveränität und Stärke. Als ob sich die positive Energie bündelt und für noch mehr Ausstrahlung sorgt. Die Designs sind so unterschiedlich wie die Charaktere der Menschen – und doch vereint sie das Streben nach formaler und handwerklicher Perfektion.

Wir zeigen auf den folgenden Seiten besondere Schmuckstücke und Sets, allesamt aus Meisterhand. Sie geben Beispiele für die wunderbare Vielfalt der Schmuckwelt, wie sie auch auf der Schmuckmesse Inhorgenta Munich und in den Schaufenstern anspruchsvoller Juweliere und Goldschmiedeateliers präsentiert wird.

Angela Hübel

Bild 1 von 11

Ring aus 18 Kt. Roségold mit einem Granat-Schiffchen Ring „Galapagos“ aus 18 Kt. Roségold mit einem Turmalin und Brillanten Ohrringe aus 18 Kt. Roségold mit Brillanten Anhänger aus 18 Kt. Roségold mit einer Granat-Navette an einer Niessing-Schnur

Fotograf: Gerry Frank

Organisation: Hannah Kaučič, Julia Jochum

Model: Anne

Stylist: Nadine Gurtner, Florian Oppitz (Making of)

Bildbearbeitung: Désirée Uhlig

Make-up & Hair: Susu Babolleh   

Comments are closed.

*/ ?>