„Blickwechsel II“ Ausstellung zum 10-jährigen Bestehen des CRAFTkontor

13. August 2018  
Gelistet unter: Termine

Halskette von Frieda Dörfer

©Andreas Krufczik

Die Ausstellung Blickwechsel II, welche im Rahmen des 10-jährigen Bestehens des CRAFTkontor von 13.September-10.November stattfindet, zeigt Objekte von Karin Bablok aus Porzellan aus Holz von Sundari Arlt und Schmuckstück von Frieda Dörfer. 

„Als ich das CRAFTkontor 2008 gründete, wollte ich das unterrepräsentierte Kunsthandwerk in den Fokus der Öffentlichkeit rücken“, erläutert Annegret Portsteffen, Inhaberin des CRAFTkontor.

Liebhaber museumswürdiger Sammelobjekte sollten hier genauso fündig werden, wie Menschen auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk. Fünfzig Ausstellungen später blickt die Galeristin auf eine Bandbreite von dreihundert präsentierten KunsthandwerkerInnen aus allen Gewerken.

Zum 10Jährigen zeigt Portsteffen Innovatives. So sind die preisgekrönten hauchdünnen Porzellanunikate von Karin Bablok mit expressiven Pinselstrichen versehen. Mit Motorsäge und Stechbeitel arbeitet hingegen die Berliner Bildhauerin Sundari Arlt. Tradition und Innovation vereint Goldschmiedin Frieda Dörfer in ihren zeitgenössischen Schmuckkörpern. Sie beherrscht die hohe Kunst des Guillochierens, eine alte, fast vergessene Goldschmiedetechnik.

Eröffnung der Ausstellung Blickwechsel II, 13. September 2018, 19.00 Uhr
Es spricht Olga Moldaver, Stiftung Keramion Zentrum für historische und moderne Keramik, Frechen

Dauer der Ausstellung 14. September bis 10. November 2018 

Di – Fr. 11.00 bis 18.30 Uhr, Sa 10.00 – 15.00 Uhr

CRAFTkontor
Galerie für Kunsthandwerk und Design
Koblenzer Str. 35 (EINGANG Bürgerstraße)

53173 Bonn, BAD GODESBERG
Tel.: 0228 52 88 01 52

www.craftkontor.com