21 Grams – Einladung zur Ausstellungseröffnung

11. Februar 2019  
Gelistet unter: Termine

„21 Grams“ ist ein internationales Schmuck- projekt, das von der China Academy of Art in Hangzhou organisiert und dort bereits im Herbst 2018 gezeigt wurde. Die Ausstellung wird nun auch nach Europa reisen, die Galerie Handwerk in München ist die erste Station.

Die Intention der Ausstellung ist es, Schmuckstücke mit einem Gewicht von 21 Gramm zu zeigen. Diese Zahl bezieht sich auf den von Medizinern nachgewiesenen Gewichtsverlust beim Tod eines Menschen. „21 Grams“ steht stellvertretend also für das Gewicht der Seele. In der Ausstellung werden die Arbeiten von 120 internationalen Schmuckkünstlern präsentiert. Die Hälfte der Aussteller wird dabei aus China stammen. Die Gegenüberstellungen östlicher und westlicher Gestaltungsideen, ihrer Ästhetik und Interpretationen der „Seele“ bilden in der Ausstellung eine kontrastreiche Synthese. Kuratiert wird die Ausstellung von dem niederländischen Schmuckgestalter Ruudt Peters, in Zusammenarbeit mit der China Academy of Art in Hangzhou.

Eröffnung

Mittwoch, 13. März 2019, 19.00 Uhr,

Galerie Handwerk München

Max-Joseph-Straße 4
80333 München

Ausstellungsdauer bis 20. April

Guo Xin