Mit viel Gefühl

27. Mai 2016  
Gelistet unter: News

Trauringe von Christian Bauer aus 18 Kt. Weiß- und/oder Roségold, wahlweise mit Diamanten

Die Trauringmanufaktur Christian Bauer steht für Leidenschaft und wahre Werte. Für handwerklich perfekte Ringe, die mit Liebe produziert und mit Begeisterung getragen werden.

web_mood_CBAuthentizität nennt man heute, was bei Christian Bauer schon immer höchste Priorität hatte: die Wahrhaftigkeit des Markenversprechens, dass man sich auf die Echtheit des Produktes verlassen kann, also immer das „Original“ bekommt. „Alle leben das bei uns“, sagt Vertriebsleiter Helmut Müller, „und alle sind mit Leidenschaft dabei.“ Das fängt beim hauseigenen Design an, setzt sich bei der Legierung der eigenen Edelmetalle fort und findet seinen Abschluss beim liebevollen Finish. „Wir bearbeiten alle Ringe mit viel Gefühl, ob es um das Polieren der Innenseiten geht, um das Mattieren von Oberflächen oder um das Abrunden von Kanten. Eine Arbeit, die viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfordert.“ Das können auch die Käufer der Ringe spüren: Die besondere Haptik macht Qualität fühlbar. „Die Trägerin oder der Träger des Ringes muss glücklich sein mit dem Produkt, muss sagen können: Das bin ich!“, betont Müller, der wie die meisten der rund 60 Belegschaftsmitglieder schon viele Jahre bei Christian Bauer beschäftigt ist. Ein Grund dafür, dass sich jeder im Betrieb mit den Produkten identifiziert und das „Wir-Gefühl“ pflegt.

Verantwortungsvolles Handeln und Familiengeist prägen das 1880 gegründete Unternehmen in Welzheim im Schwäbischen Wald, dessen Logo, die Tanne, als Punze in den Ringen die vornehme Herkunft dokumentiert. Christian Bauer bietet „Made in Germany“ vom Feinsten, gepaart mit hoher Handwerkskunst. Als Beispiel kann das Fassen von Diamanten genannt werden – zum Beispiel für einen Memoirering – das den Edelsteinen erst ihr brillantes Funkeln verleiht. Natürlich gehört zu einer modernen Manufaktur auch zeitgemäße Technik: Maschinen werden dann eingesetzt, wenn es für die Qualität von Vorteil ist. Deren maßgeschneiderte Programmierung durch die eigenen Experten sorgt auch für „Custom made“-Produkte, also Ringe, die den Wünschen der Träger angepasst werden können. „Natürlich haben sich die Bedürfnisse im Laufe der Jahre verändert. Individualität ist ein Trend unserer Zeit, der auch in unseren Kollektionen ihren Niederschlag findet“, sagt Helmut Müller, der diese Entwicklung vor allem in Deutschland beobachtet. Außerdem entscheiden sich unter den Kunden von Christian Bauer immer mehr für Ringe mit Steinbesatz. Ein schlichtes Modell für den Herrn, ein funkelndes Pendant schon zur Trauung für die Dame, die nicht erst jahrelang auf ihren „Memoire“ warten möchte. Interessant auch folgende Beobachtung des Experten: „Viele Ehepaare wünschen sich neue Eheringe, zum Beispiel bei der Hochzeit der Kinder. Sie entdecken dann schöne Designs und erneuern durch den Kauf ihr Eheversprechen.“ Dies bedeutet jedoch eine Ausnahme von der Regel, Trauringe als Anschaffung fürs Leben zu betrachten. Ehrensache für Christian Bauer: Das Qualitätsversprechen lässt perfekte Schönheit auch nach vielen, vielen Jahren sichtbar werden.