Deutschland Premiere: Thomas Sabo Fine Jewellery

25. November 2014  
Gelistet unter: News

Diamanten, Edelsteine, 18 Karat Gold und strahlende Gäste: Thomas Sabo hat mit rund 300 erlesenen Gästen aus der Frankfurter Society und VIPs wie Model Franziska Knuppe die glanzvolle Eröffnung seines Flagship Stores in Frankfurt und die Deutschlandpremiere der ersten Echtschmuck-Kollektion Thomas Sabo Fine Jewellery gefeiert. 
web_ThomasSabo1web_Thoamssabo2
Zusammen mit den Vertretern aus Kultur und Wirtschaft und prominenten Gästen, darunter das Model Lisa Tomaschewsky und die Schauspieler Emilia Schüle und Marc Oliver Schulze, feierten Firmengründer Thomas Sabo sowie Creative Director Susanne Kölbli diesen wichtigen Meilenstein und die herausragende Stellung Frankfurts in der Unternehmensgeschichte: Vor 16 Jahren wurde hier der weltweit erste Stand-alone Shop der Marke eröffnet. Zudem entwirft Susanne Kölbli mit ihrem Designteam hier seit 1992 die unverwechselbaren Thomas Sabo Schmuckstücke.

Im stilvollen Ambiente des jüngsten Flagship Stores der Marke strahlten die luxuriösen, mit Diamanten und Edelsteinen besetzten Designs aus 18k Rosé- und Gelbgold sowie 925er Sterlingsilber der Thomas Sabo Fine Jewellery Kollektion mit Star Franziska Knuppe um die Wette. Das Topmodel trug eine aufsehenerregende Kreation aus der ersten Fine Jewellery Kollektion von Thomas Sabo, die ihre schwarze Abendrobe perfekt in Szene setzte.

Nach der glamourösen Präsentation im neuen Flagship-Store lud Thomas Sabo die Gäste in das preisgekrönte pan-asiatische Restaurant Zenzakan zur privaten Dinnerparty mit fernöstlichen Köstlichkeiten und musikalischer Live-Performance ein.web_thomassabo3