Schmuck Award 2017

17. Mai 2017  
Gelistet unter: Design, Featured, News

Die Nominierungen

 

Ein Wettbewerb mit Tradition! In diesem Jahr verleiht das „Schmuck Magazin“ schon zum neunten Mal eine der begehrtesten Auszeichnungen der Branche. Wir freuen uns, Ihnen hier die Kandidaten für 2017 präsentieren zu können.

Die Liste der Bewerbungen liest sich wie das „Who’s Who“ der renommierten Schmuckhersteller –
und doch ist der Schmuck Award immer wieder für Überraschungen gut und bietet auch Newcomern ein Podium. In diesem Jahr gab es einen Teilnehmerrekord: 114 Firmen, Goldschmiede oder Designer bewarben sich für die Auszeichnung, die in den Kategorien Luxus, Klassik und Innovation verliehen wird. Wie jedes Mal wurden in einer Vorauswahl die Nominierten bestimmt, die wir unseren Lesern hier vorstellen möchten. Jeweils 17 Kandidaten für die Kategorien Innovation und Luxus und die Rekordzahl von 23 ausgewählten Bewerbungen für die Kategorie Klassik. Darüber hinaus präsentieren wir auch die nicht nominierten Einsendungen. Eine Jury wird die Sieger küren, die wir dann in unserer nächsten Ausgabe (3/2017) bekannt geben. Außerdem wird wieder ein Leserpreis vergeben: Nennen Sie uns Ihren Favoriten in jeder Kategorie unter: redaktion@schmuckmagazin.de
Unser besonderer Dank gilt allen Teilnehmern am Wettbewerb. 

Kategorie: Innovation 

 

Aniol

Bild 1 von 17

Aniol Design: Collier "Oponki" aus Silber und Gummi.

 

Kategorie: Klassik

 

A. Odenwald

Bild 1 von 23

A. Odenwald: Ring "Helena" aus 18 Kt. Roségold mit Amethyst (3,80 ct). Drei parallel, in wohlproportioniertem Abstand von einander laufende Ringschienen tragen die markante elliptische Fassung mit einem Amethyst im Narvette Cut. Puristisch, von klarer grafischer Anmutung.

 

Kategorie: Luxus 

 

Angela Hügel

Bild 1 von 17

Angela Hübel: Ring "Cinque mit Brillanten" aus 18 Kt. Roségold mit Brillanten (0,19 ct).

 

Weitere Einsendungen

 

Andrea Stoll

Bild 1 von 54

Andrea Stoll: Ring aus rhodiniertem Silber 935.

Lookbook 2017 – So trägt man Schmuck

12. Mai 2017  
Gelistet unter: Ästhetik, Featured, Fotostrecken, News

Wenn die Kleidung im Sommer knapper wird, bleibt umso mehr Platz für die schönsten Schmuckstücke des Jahres. Die Kreativität des Designs und die besondere Qualität machen das Kombinieren zum individuellen Erlebnis.  Mehr lesen

Greenery Trend

12. Mai 2017  
Gelistet unter: Edelsteinforum, Featured, News, Thema

Alles Grün macht der Mai – dafür sorgt schon die Trendfarbe des Jahres „Greenery“. Auch wir können uns dieser starken Bewegung nicht entziehen und haben uns umgesehen, welche aufregenden Edelsteine Mutter Natur für uns zu diesem Thema bereit hält. Peridot, Turmalin oder Chrysoberyll – sie alle bergen leuchtend grüne Farben. Damit kann der Sommer kommen! Mehr lesen

Meeresschatz Koralle

9. Februar 2017  
Gelistet unter: Edelsteinforum, Featured, News, Thema

Korallen sind beliebte Schmuckmaterialien, die eine geradezu magische Anziehungskraft besitzen. Die geheimnisvoll schimmernden Nuancen von Rot und Rosé faszinieren die Menschheit seit Jahrtausenden. Wir berichten von Schönheit und Vielfalt der schmucken Schätze aus dem Meer.  Mehr lesen

Essenz des Augenblicks

9. Februar 2017  
Gelistet unter: Design, Featured

Es ist der Zauber eines Augenblicks, der zu Neuem inspiriert. Wunderbar rätselhaft, nicht eindeutig erklärbar und so plötzlich, dass man die Essenz des Moments kaum wahrnimmt. Eine freie gestische Malerei, zwischen Figürlichem und Gegenstandslosem, in Reaktion mit der vielschichtigen Ästhetik des Schmuckdesigns.  Mehr lesen

Zeigt her eure Hände

9. Februar 2017  
Gelistet unter: Ästhetik, Featured, News

Schöne, gepflegte Hände sind so etwas wie die persönliche Visitenkarte des Menschen. Dem Schmuckstück, das sie ziert, kommt daher eine besondere Bedeutung zu: Ringe sind wie kein anderes Accessoire Ausdruck der Persönlichkeit und ein individuelles Statement des Trägers.  

Zahlungsmittel, Liebesbeweis und Statussymbol – Ringe sind und waren seit jeher mit besonderer Bedeutung aufgeladen. In der Antike und im Mittelalter zählten sie zu den beliebtesten Schmuckstücken der Oberschicht. Siegelringe mit dem Familienwappen erfreuen sich bis heute – nicht nur in adeligen Kreisen – großer Beliebtheit. Um die Außenwirkung geht es nicht zuletzt auch bei Verlobungs- und Eheringen.
Das Paar demonstriert der Umwelt gegenüber seine Zusammengehörigkeit. So schön wie sich die Beziehung zu einem geliebten Menschen mit einem Ring krönen lässt, lässt sich auch die Beziehung zu sich selbst mit einem Ring demonstrieren: Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen die schönsten neuen Ringmodelle für diesen Zweck. Ob verspielt oder puristisch, diese Saison gilt: Hauptsache individuell und gerne etwas mehr. Zarte Zurückhaltung war gestern  – dieses Frühjahr greifen wir in die Vollen. 

 

UNSERE AKTUELLEN RINGTRENDS

Hauptsache individuell
Schmuck von der Stange ist out, individueller Designerschmuck gefragt.

Statement
Zarte Zurückhaltung war gestern – dieses Frühjahr darf es opulent sein.

Glitzer
Diamanten machen sich unentbehrlich.

Farbedelsteine
Sie sind die wichtigsten Boten der warmen Jahreszeit.

Retro
Der Vintagetrend hält auch im Schmuckbereich weiter an.

 

Und hier ein kleiner Auszug auf dem Schmuck Magazin 1/17:

Al Coro

Bild 1 von 15

Ring „Amici“ aus 18 Kt. Roségold mit einem Citrin // 740 Euro

 

Design bedeutet Identität

25. November 2016  
Gelistet unter: Design, Featured

Design ist Identität, und Identität bedeutet Unverwechselbarkeit – das ist der Anspruch, den Designbegeisterte an Schmuck stellen. Und das ist auch gut und richtig so. Daher zeigt die Vereinigung „Best of DesignerSchmuck“ in regelmässigen Abständen, was die deutsche Designszene zu bieten hat: Shmuck mit Charakter! Sehen Sie hier die aufregendsten Schmuckstücke in Szene gesetzt. Oder folgen Sie uns unter designerjuwelier.de oder unserem Facebook Profil.

 

bastian inverun

Bild 1 von 9

Tropfenförmige Farbedelsteine in intensiven Herbstfarben machen dieses Schmuckset unwiderstehlich. Aus Silber 925, rosévergoldet, mit Champagnerquarzen, Ring mit Rauch- und Champagnerquarz.

Ansteckend auffällig

22. November 2016  
Gelistet unter: Ästhetik, Featured, News

Ohrschmuck gab es bereits in frühen Kulturen, doch seine gängigen Formen etablierten sich besonders im 18. Jahrhundert. Wir haben die Trends von damals recherchiert und sogar einige Gemeinsamkeiten mit den vielen aktuellen Stücken entdeckt, die wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten präsentieren.
ohraufmacher_titelbild
Mehr lesen

Look Of The Year

22. November 2016  
Gelistet unter: Ästhetik, Featured, Fotostrecken, News

Wir haben die Top-Schmuckstücke des kommenden Jahres für Sie in Szene gesetzt: Die schönsten Looks für 2017, präsentiert vom „Schmuck Magazin“.

A. Odenwald

Bild 1 von 10

Schmuckset „Tango“ 18 Kt. Roségold, Ring mit 13 Saphiren, Schließe mit 22 Saphiren

Sag es mit Schmuck

30. August 2016  
Gelistet unter: Ästhetik, Featured, News

Aufmacher

Die Tage werden wieder kürzer, dafür die Ketten länger. Als Vorbild dient der Lagering-Look der Hippies, die nicht genug von Ketten bekommen konnten. Doch nicht nur „Love, Peace and Happiness“ halten Einzug – mitunter werden durch Anhänger und Schriftzüge Botschaften transportiert. Manchmal darf es aber auch schlicht sein. Mehr lesen

Nächste Seite »