Bernd Wolf: Sohn steigt ins Familienunternehmen ein

29. September 2016  
Gelistet unter: News

Zuwachs im Familienbetrieb. Mit David Wolf steigt nun das dritte Kind des Designerpaars Yvonne und Bernd Wolf in das Unternehmen ein. 

Der Wirtschaftsingenieur wirkte schon zu seiner Studentenzeit intensiv bei BERND WOLF mit, unter anderem bei der Entwicklung des Online Auftritts, im hauseigenen Fotostudio und im Vertrieb. Nachdem er einige Zeit Industrieluft geschnuppert hat und als kaufmännischer Projektleiter für Süddeutschland und Österreich im Bereich erneuerbare Energien gearbeitet hat, stellt er jetzt sein Know-how ganz dem Familienunternehmen zur Verfügung.

Zukünftig wird David Wolf den Partnershop betreuen, der im nächsten Jahr modernisiert wird, den Vertrieb unterstützen, Aufgaben im Controlling und in der Produktion der Manufaktur übernehmen und beim 3D Design mitwirken.Tochter Miriam Wolf ist Direktionsassistentin und stand Bernd Wolf in den vergangenen Jahren bei den wichtigen betrieblichen Entscheidungen zur Seite. Sie stieg 2006 als Bankkauffrau in das Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald ein. Heute leitet sie die Auftragsbearbeitung und den Händlerservice und ist gerade mit Enkel Leonard ein Jahr in Mutterschutz.

Tochter Annalea Wolf wirkt seit 2015 im Unternehmen mit. Die Betriebswirtin mit Fachrichtung Textilmanagement ist zuständig für Händlerschulungen und Händlersupport, die beiden eigenen Einzelhandelsgeschäfte und händlereigene BERND WOLF Stores und Shop in Shops, wie den jüngst in Regensburg durch Designschmuck Egretzberger eröffneten BERND WOLF Store. Daneben ist Annalea Wolf zuständig für Social Media und Public Relations und wirkt im Designteam mit.

Die Maxime der Wolfs: Sie wollen die Einzelhändler der erfolgreichen Marke dort abholen, wo sie stehen, ihnen das ganze Know-how des German-Brand-Award-Winners-2016 zur Verfügung stellen und mit Ihnen langfristige, partnerschaftliche und erfolgreiche Kooperationen aufbauen mit ihren einzigartigen Produkten Made in Germany.